Ertragsausfall

Berechnung des Ertragsausfalls und der energetischen Verfügbarkeit für verschiedene Verfügbarkeitsregeln. Visualisierung des Ertragsausfalls auf einer Zeitachse.

Mit WONDER können Sie sich den Ertragsausfall für mehrere Betrachtungsweisen berechnen lassen.

So können Sie auswählen, welche Zustände überhaupt für einen Ausfall relevant sein sollen. Beispielsweise lässt sich somit der Ausfall aufgrund von Fledermausabschaltungen oder von Netzausfällen getrennt voneinander bestimmen.

Auch die Frage, wieviel Ausfall durch eine zu lang andauernden Jahreswartung verursacht wurde, lässt sich mit WONDER beantworten. Wählen Sie zudem aus, ob der Referenzertrag über die hinterlegte Referenzleistungskurve (zu bestimmten Zeiten auch die reduzierte Kurve) oder aber aus der Mittelung von gewünschten Vergleichsanlagen bestimmt werden soll.

Copyright 2019: Deutsche WindGuard GmbH